Herzlich willkommen

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles über den “Club der ehemaligen Schweizerkinder”. Informieren Sie sich über unser nächstes Clubtreffen oder lesen Sie die ganz persönlichen Erlebnisberichte ehemaliger Schweizerkinder.

Am 5. November 2004 trafen sich über 50 “Schweizerkinder” im Restaurant Fischer im 22. Bezirk. Auf der Tagesordnung stand neben einem Vortrag der Präsidentin der Schweizer Gesellschaft Wien, Frau Anita Gut, die Wahl des Vorstandes des von Erich Sinor und Mag. Walter Pohl gegründeten “Club der ehemaligen Schweizerkinder”. Am 14. Dezember 2004 wurde der Club von der Bundespolizeidirektion Wien offiziell genehmigt. Derzeitige Anzahl der Mitglieder: 230.

Unsere Zielsetzung ist es, einen Beitrag zum umfassenden Verständnis der Kriegs- und Nachkriegsjahre zu leisten und einen gewissen Bildungsauftrag zu erfüllen. Weiters möchten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich mit anderen ehemaligen Schweizerkindern auszutauschen, und Bekanntschaften von damals wieder aufzufrischen.

Soweit möglich, versuchen wir auch den Kontakt zu den damaligen schweizerischen Gastgeberfamilien aufrecht zu erhalten und zu pflegen.

Und jetzt, viel Vergnügen auf unseren Seiten

ERICH SINOR
Präsident